Weitere 4 Punkte für die Junioren C

29.10.2012

UHCO : STV Baden- Birmenstorf I 6:4 (4:1)

UHCO : STV Spreitenbach 15:9 (6:5)

Im ersten Spiel gegen Baden-Birmenstorf starte der UHCO gut, Sascha sorgte für eine 2:0 Führung. Das erste Gegentor beantwortete Adrian mit dem 3:1. Bis zur Pause erhöhte Nico auf 4:1. Zu Beginn der zweiten Hälfte liess die Konzentration der Obersiggenthaler plötzlich rasant nach! In der Verteidigung herrschte bisweilen das nackte Chaos. Baden nützte dies gnadenlos aus und konnte zum 4:4 ausgleichen. Die Trainer reagierten mit einem Timeout und versuchten die Spieler aus ihrem Tiefschlaf zu wecken. Endgültig wach wurden sie, als Niklas aus unmöglichem Winkel zum 5:4 traf. Julian sicherte dann mit dem 6:4 den Sieg.

Im zweiten Spiel stand der STV Spreitenbach gegenüber. Die Trainer mahnten ihre Spieler nochmals, in diesem Spiel die Verteidigung nicht zu vergessen!! Die Spieler fanden aber, dass es viel Lustiger ist Tore zu schiessen als zu verhindern. So entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch, der die Trainer fast zur Verzweiflung brachte. Zur Pause führte der UHCO hauchdünn mit 6:5. Nach der Pause liess der Druck der Spreitenbacher etwas nach, was die Obersiggenthaler zur 8:5 Führung ausnutzen konnten. Diesen Vorsprung gaben sie nicht mehr Preis. Am Schluss hiess es 15:9 für den UHCO.

Fazit: Die Offensive ist top. Das Sorgenkind heisst Verteidigung. Hier wartet noch viel Arbeit auf das gesamte Team.

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren