Unterbruch Spielbetrieb und keine Trainings in KW 44

23.10.2020

Aufgrund er aktuellen Entwicklung der Corona-Krise unterbricht swiss unihockey per sofort den Spielbetrieb in allen Ligen bis vorläufig Ende November.

swiss unihockey wird die Auswirkungen dieses vorläufigen Unterbruchs auf den Verlauf der Saison 2020/21 in den kommenden Tagen prüfen. Informationen ob oder wie der Spielbetrieb nach Ende November weitergeht, werden zum gegebenen Zeitpunkt kommuniziert.

Der Vorstand des UHCO hat zudem entschieden, dass die Trainings sämtlicher Teams in der Woche vom 26. – 30. Oktober 2020 ausfallen. Nach erneuter Beurteilung der Lage und insbesondere unter Berücksichtigung allfälliger Massnahmen der Behörden (z.B. Bundesratsentscheide per 28. Oktober) wird der Vorstand über den weiteren Trainingsbetrieb informieren.

Wir wünschen der gesamten UHCO-Familie weiterhin alles Gute und bleibt gesund!

News verfasst von Marcel Hitz

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren