Erster Spieltag der Junioren E

09.11.2016

Am 5.11.2016 fand der erste Spieltag der Junioren E des UHCO statt. Dieser wurde in der Turnhalle Martinsberg in Baden durchgeführt. Einige Spieler des Teams standen das erste Mal an einer Runde auf dem Spielfeld und waren topmotiviert, ihren Eltern zu zeigen, was sie bereits alles konnten. Dieselbe Motivation spürte man auch von den bereits etwas erfahrenen Spieler, welche schon letzte Saison im Team mit dabei waren.

Im Auftaktspiel durften die Junioren direkt gegen den UHC Baden-Birmenstorf ran. Einen bereits etwas bekannteren Gegner. Die Badener starteten stark in das Spiel und konnten bereits früh ein Tor erzielen. Der UHCO liess sich davon jedoch nicht einschüchtern und konnte schnell wieder ausgleichen. Die Partie war über die ganze Dauer knapp, jedoch war der UHCO immer ein Schritt, und auch ein Tor, voraus. Gegen Ende konnte sich Baden dennoch noch der Ausgleichstreffer erzielen und so endete die Partie 4:4. Mit einer guten Leistung konnten die Junioren E so den ersten Punkt der Saison holen.

Im zweiten Spiel hiess der Gegner Red Taurus Wislikofen. Das Team kam von einer Niederlage und war hungrig auf einen Sieg. Der UHCO legte aber einen schnellen Start hin und ging bereits in den ersten Sekunden des Spiels in Führung. Durch ein zweites Tor erhöhte der UHCO anschliessend die Führung. Doch die Wisliskofener zeigten Willen und versuchten sich in das Spiel zurück zu kämpfen. Aber dies gelang nur teilweise, da die Junioren des UHCO stark auftraten und das Spiel mit einem Resultat von 4:2 beenden konnten. Und sich somit auch den ersten Sieg der Saison holen konnten.

Es fehlte nur noch ein gutes Spiel gegen die Powermäuse Brugg. Dieses musste jedoch leider mit zwei Spielern weniger bestritten werden, da diese bereits früher gehen mussten. Auch dieses Spiel konnte mit einer schnellen Führung begonnen werden. Doch die Brugger erwiesen sich als starker Gegner. Sie kamen zu vielen Chancen, von denen sie auch einige verwerten konnten. Die Verteidigung des UHCO wirkte unruhig. Durch einen Distanzschuss konnte der UHCO ein weiteres Tor erzielen, dies reichte jedoch nicht, um das Spiel noch zu drehen. Die Partie endete mit einer 2:6 Niederlage für den UHCO.

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. So sah die Bilanz der Junioren E des UHCO nach den ersten drei Spielen der Saison aus. Somit erspielten sie sich mit einer guten Leistung ordentliche 3 Punkte.

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren