Weitere 4 Punkte für die Junioren D

29.01.2012

Nach dem tollen Sieg vom letzten Wochenende gegen GC Zürich fuhren die Junioren D voller Selbstvertrauen nach Mellingen. Wiederum musste man gegen Direktkonkurrenten um einen Spitzenplatz spielen.

Im ersten Spiel standen die Nachbarn aus Baden gegenüber. Der UHCO begann stark und konnte sich eine 2:0 Führung heraus spielen. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer wurde im Gegenzug mit dem 3:1 beantwortet. Bis zum 4:1 waren die Obersiggenthaler das bessere Team auf dem Platz, doch plötzlich war irgendwie die Luft draussen und Baden wurde stärker. Man konnte sich gerade noch mit 4:3 in die Pause retten. Die Pausenansprache der Trainer wirkte offenbar und der UHCO konnte wieder ein paar Gänge höher schalten. Dies reichte, um zum Schluss einen doch verdienten 6:4 Sieg feiern zu können.

Im zweiten Spiel hiess der Gegner Mellingen. Gegen die Gastgeber wollte man natürlich nachlegen. Es begann aber harzig. Sämi im Tor hatte mehr Arbeit als ihm lieb war. Er rettet den UHCO ein paar Mal vor dem drohenden Rückstand. Als Ilja dann endlich das erste Tor schoss, dachten alle, dass der Knoten nun gelöst ist. Aber dem war nicht so, es passte fast gar nichts zusammen bei den Obersiggenthaler. Nur dank Sämi im Tor blieb man in Führung. Trotzallem konnten man immer wieder Tore erzielen und weil Mellingen immer und immer wieder an Sämi scheiterten konnte man sich zum Schluss über den 7:4 Sieg freuen.

Fazit: In den letzten 3 Partien gewann man ausnahmslos gegen Direktkonkurrenten und konnte so den 2. Tabellenplatz halten. Das Team zeigte, dass es auch bei den D Junioren ganz vorne mitspielen kann und will!

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren