Starker Saisonstart der U18

24.09.2018

Im ersten Spiel der Saison 2018/2019 traf der UHCO auf die Powermäuse aus Brugg. Die Vorfreude war riesig, denn die U18 Junioren hatten schon lange nicht mehr das Gefühl eines wichtigen Matches.

 

Der Start des Spieles klappte. Nach knapp 15 Minuten stand es 2:0. Durch die Treffer von Sascha und Florian waren wir alle sehr erleichtert, da wir nun die Anfangsphase ohne Gegentor überstanden hatten und in Führung waren. Nun galt es, die Null hinten zu halten. In der zweiten Halbzeit verlief alles reibungslos. Dario konnte noch mit 2 Toren den Spielstand erhöhen. Nun stand es 4:0. Das Spiel war für uns entschieden, doch Samuel hatte noch nicht genug. Deshalb Pakte er in der 36 Minute einen wunderschönen Schuss aus und schoss somit das letzte Tor dieser Partie. Alle waren mit dem Endstand von 5:0 zufrieden.

Das zweite Spiel bestritten wir gegen Basel United. Wir gingen mit einem guten Gefühl in die Partie, da die Anzahl der gegnerischen Spieler an einer Hand abzählbar war. Basel United kam genau auf 8 Feldspieler. Dies war aber kein Grund uns nicht vollkommen zu konzentrieren. Die Anweisungen des Trainers waren allen klar: «Niemand darf unterschätzt werden und die null Gegentreffer sind zu halten».
Der UHCO war von Anfang an konzentriert und schon nach 1 Minute 2:0 in Führung. Diese Treffer erzielten Sascha und Finn. In der 8 Minute schoss Dario noch ein weiteres Tor. Da wir einen sehr guten Start hatten, wurden manchmal die Defensivaufgaben vernachlässigt. Deshalb wurden wir in der 9 Minute dafür bestraft. Doch das Gegentor schockte uns nicht. Um unser Fehler wieder gut zu machen, schoss Sascha 1 Minute nach dem Gegentor ein weiteres Tor. Darauf folgte gleich noch ein weiteres Tor durch Sven.
Nach der Pause ging es eine Weile, bis der UHCO wieder aufgewärmt war. Erst in der 27 Minute konnte der Treffer von Samuel alle Spieler aufwecken. Dann legten die U18 Junioren richtig los. Sandro schoss ein Tor in der 29 Minute, Dario in der 33 Minute, Sämi in der 36 Minute und Sascha in der 39 Minute. Doch das Spiel war noch nicht fertig. Es folgte eine wunderschöne Kombination, die durch ein Tor von Sven gekrönt wurde. Das Spiel gewann der UHCO mit einem Endstand von 11:1.
Die U18 Junioren waren mit der Tagesbilanz sehr zufrieden.

News verfasst von Dario

Co-Sponsoren

Sponsoren