Junioren C mit geglücktem Start

18.09.2016

Am 17.09.2016 um 07.15 Uhr ging das Abenteuer „Saison 2016/2017“ für die Junioren C des UHC Obersiggenthals endlich los. Die einen bereits gut gelaunt, andere noch mit einem verschlafenen Blick – machte sich der Tross auf die Reise nach Kaiseraugst. Eine doch eher weite Reise, spielte man doch gegen die Nachbaren aus Baden sowie Brugg…

 

Das erste Spiel gegen Baden-Birmenstorf wollte man als erste Standortbestimmung nutzen. Schnell war klar, wie dieses Spiel ausgehen wird. Man kontrollierte das Geschehen über die gesamte Spieldauer und erhöhte fast im Minutentakt das Score. Der einzige Wehrmutstropfen, wenn man den so pingelig sein möchte, war das Gegentor, welches die Jungs hinnehmen mussten. Schlussendlich hiess es 26:1 für die Obersiggenthaler. Ein richtiger Gradmesser waren die Badener aber nicht.

Im 2. Spiel spielten die Obersiggenthaler gegen die Powermäuse aus Brugg. Die Freundschaft unter den Trainergespannen musste für dieses Spiel kurz auf Eis gelegt werden. Man kennt sich und deshalb waren auch taktische Schachzüge um den Gegner zu überraschen schwierig zum Umsetzen. Die Jungs aus Obersiggenthal drückten auch hier ab der ersten Sekunde aufs Tempo. Liess Ball und Gegner immer wieder hervorragend laufen und spielte so das eine oder andere äusserst sehenswerte Tor heraus. Dem Gegner liessen sie zu keiner Sekunde aufkommen und machten die paar wenigen Chancen allesamt zu Nichte, so dass Adam im Tor seinen ersten Shutout der Saison feiern durfte. Am Schluss hiess es 25:0 für die Siggenthaler.

Das Fazit dieser Runde:

Kompliment an die gesamte Mannschaft. Sie waren zu jedem Zeitpunkt der Spiele fokussiert und spielten ihr Spiel von A-Z durch. Anweisungen des Trainergespanns wurden umgesetzt und siehe da, die Spieler merkten sogar, dass man zum Torerfolg auch tief schiessen kann. Weiter so!

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren