Herren 2 weiter ohne Punkte

06.02.2012

An diesem eiskalten Sonntag machten sich die Spieler des Herren 2 auf, um in Niedergösgen die ersten Punkte einzufahren. Mut machte ihnen auch, dass mit Roman und Domi zwei Spieler aus dem Herren 1 Team mit dabei waren.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber begannen die Obersiggenthaler gut. Nach etwa 10 Minuten fasste sich Sevi ein Herz und versuchte mit einem Weitschuss sein Glück, der Goali liess abprallen und Minder konnte zum 1:0 verwerten! Die Freude währte jedoch nur ein paar Sekunden, denn bereits im Gegenzug fiel der Ausgleich. Es war typisch für die Mannschaft, dass sie nun völlig auseinander fiel. Es passte rein gar nichts mehr zusammen! Bis zur Pause lag der UHCO mit 1:5 im Rückstand! Nach der Pause rappelten sich die Obersiggenthaler wieder auf und versuchten den Schaden in Grenzen zu halten. Trotz eines 2:2 in der zweiten Halbzeit ging das Spiel mit 3:7 verloren. 10 katastrophale Minuten genügten um ein eigentlich guter Match kaputt zu machen!

Im zweiten Spiel hiess der Gegner Trimbach. Sie nährten die Hoffnungen der Obersiggenthaler auf die ersten Punkte weiter, weil sie nur mit 5 Feldspielern angereist waren. In der ersten Hälfte hatten der UHCO sehr viel Abschluss Pech. Die Trimbacher hingegen waren eiskalt mit ihren Chancen. Und so musste sich niemand über den 3:8 Pausenrückstand wundern. Nach der Pause lief das Spiel etwas besser, was auch damit zusammenhing, dass bei den Trimbachern langsam die Kräfte schwanden. Näher als 2 Tore kamen die Obersiggenthaler jedoch nicht. Fehler in der Verteidigung machte es dem Gegner einfach Tore zu schiessen. Der UHCO gewann zwar die zweite Halbzeit, dies änderte jedoch nichts an der Niederlage. 9:13 hiess es zum Schluss.

Fazit: Wenns nicht läuft, dann läufts nicht. Es ist brutal mit anzusehen wie wenig es braucht um das Team komplett zu verunsichern. Das positive ist aber, dass endlich auch andere Spieler, ausser Minder, Tore schiessen können. Weiter kämpfen und dann kommen die ersten Punkte!!

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren