D1 weiter auf Erfolgswelle

19.10.2014

So schön und warm sich der vergangene Samstag präsentierte, die D1 Junioren reisten nicht zum „sönnele“ nach Berikon. Das Ziel war klar, 4 Punkte nach Obersiggenthal zu holen und möglichst die vergangenen Leistungen zu bestätigen, mit schnellem direktem Tempounihockey.

Das erste Spiel gegen das Heimteam aus Mutschellen startete verhalten. Immer wieder wurde man durch die starke Nr. 7 vom Gegner überrascht. Technisch und taktisch waren wir ab der ersten Minute besser. Jedoch wusste der Gegner aus Mutschellen mit viel Kampfgeist zu überzeugen. Die Obersiggenthaler konnten mit einem 11:2 Vorsprung in die Pause gehen. Vielleicht gegen aussen etwas arrogant, zeigte sich das Trainerduo mit dieser Leistung noch nicht zufrieden. Die Kunst bei offensiver Überlegenheit defensiv trotzdem konzentriert ans Werk zu gehen, wurde gefordert. Die Reaktion in der zweiten Hälfte war stark und so durfte sich das Team am Schluss über einen verdienten 27:2 Sieg freuen.

Im zweiten Spiel stand uns der UHC Bulldogs Ehrendingen gegenüber. Mit Freude durften die angereisten Fans, der D-Junioren Trainerstaff und teilweise sicher auch Unbeteiligte sich das Spiel anschauen. Es gab Tore, die könnte man nicht besser herausspielen. Folglich war das Schlussresultat eine klare Sache und die Obersiggenthaler Junioren durften sich über einen 34:1 Sieg freuen.

Beide Junioren D Teams sind bis jetzt noch ungeschlagen, der Trainerstaff nahm dies als Grund, es sich bei einem feinen Essen bei Nicole gut gehen zu lassen. Lange in die Nacht hinein wurde noch über kleine Details diskutiert. Jungs und Mädel wir sind sehr stolz auf euch! Wir dürfen diese Erfolgsserie geniessen, jedoch ist es wichtig, auf dem Boden zu bleiben und auch in Zukunft weiter gut zu trainieren.

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren