4 Punkte zum Saisonstart für die Junioren C

23.09.2012

UHCO : STV Mellingen 13:9 (6:4)

TV Virtus Wohlen : UHCO 3:8 (0:4)

Im ersten Spiel der neuen Saison trafen die Junioren C in der Heimischen Sporthalle auf den STV Mellingen. Die Obersiggenthaler starteten verhalten in die Partie, vor allem in der Defensive waren sie gar nicht auf der Höhe. Der zwischenzeitliche 1:3 Rückstand weckte aber dann zumindest die Offensive. Bis zur Pause konnte dieser Rückstand in eine 6:4 Führung verwandelt werden. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Abwehr das grosse Sorgenkind des UHCO. Gott sei Dank lief die Offensive hervorragend. Angeführt von Adrian und Nico schlug es immer wieder im Tor der Mellinger ein. So dass es nach einem Torfestival zu einem, trotz allem, verdienten 13:9 Sieg kam!

Vor dem zweiten Spiel, gegen den TV Virtus Wohlen, appellierte das Trainer Duo an das Defensive Gewisse der Spieler. Man wusste, das Wohlen etwas stärker sein wird als Mellingen. Zu Beginn des Spiels war das geschehen sehr ausgeglichen. Auf beiden Seiten gab es Chancen. Die Obersiggenthaler standen dieses Mal aber viel besser in der Verteidigung und konnten so ihren Torhüter viel besser unterstützen als noch in der ersten Partie. Der grosse Unterschied in der ersten Halbzeit war die Effizienz der Einheimischen. Die 4:0 Pausenführung ging völlig in Ordnung. Nach der Pause fanden auch die Wohlener ihre Effizienz, aber zu mehr als 3 Toren reichte es nicht! Die Obersiggenthaler ihrerseits trafen wiederum 4 Mal. Der 8:3 Erfolg war völlig verdient.

Fazit: Wenn die Verteidigung so spielt wie im zweiten Match und die Offensive ihre Effizienz beibehält, ist das Saisonziel, einen Platz unter der ersten 3, realistisch.

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Sponsoren